Archiv

Hier finden Sie alle in der Terminvorschau ab 1.1.2010 dargestellten Termine wieder.

Feldtage: „DIE ARBEIT AM BODEN“

Montag 15. Juni und Dienstag 16. Juni 2015
Einladung zum Feldtag auf dem DENIETER-Betrieb
Friedrich und Manfred Wenz

der seit 35 Jahren puglos biologisch bewirtschaftet wird. Es werden folgende Themenschwerpunkte behandelt und auch auf den verschiedenen Feldern in der Praxis gezeigt und besprochen.

Wo:
Lehenstraße 7, 77963 Schwanau Fax 07824/664181 E-mail: info@eco-dyn.de
Einladung und Informationen
Anfahrt Gasthaus Löwen

Ein Bodentag im „Jahr des Bodens“ zum „Boden des J

Ein Bodentag im "Jahr des Bodens" zum "Boden des Jahres"
Das Tagesseminar in Kirchberg bearbeitet die wenig bekannten Seiten unserer Lebensgrundlage.

Das Seminar findet am Samstag, 5. September 2015 von 10:00 bis 16:00 Uhr an der Bauernschule Hohenlohe, Am Feuersee 12, 74592 Kirchberg/Jagst Weckelweiler statt.
Es wird eine Exkursion mit Spatendiagnose durchgeführt.
Mehr dazu...

Aufruf zur BTQ-Aktion „Bauern & Böden“

Aufruf zur BTQ-Aktion "Bauern & Böden"
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum Internationalen Jahr des Bodens ausgerufen. Dadurch sollen die Böden mit ihren für uns alle lebensnotwendigen Leistungen stärker im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert werden. Von den Böden hängen nicht nur 90 % der weltweiten Lebensmittelversorgung ab, sie sind auch ein wichtiger Filter und Puffer für Schadstoffe. Dadurch sorgen sie für sauberes Trinkwasser. Der Humus im Boden speichert mehr Kohlenstoff als die Waldpflanzen und ist so für den Klimaschutz von großer Bedeutung. Und nicht zuletzt bieten die Böden der Welt Lebensraum für eine Vielzahl von Arten von Mikroben, Pflanzen und Tieren. Allerdings werden fruchtbare Böden weltweit immer knapper. Sie sind zunehmend durch Erosion, Verdichtung, Versalzung, Schadstoffeinträge und Überbauung gefährdet und verlangen unsere Aufmerksamkeit und Schutz.

Das Jahr des Bodens gibt auch Gelegenheit, uns selbst in der Arbeit als Bauern, Gärtner oder Förster mit den von uns bewirtschafteten Böden auseinanderzusetzen, unseren eigenen Umgang mit dem Boden zu überdenken und unsere Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Dazu soll die BTQ-Aktion "Bauern & Böden" dienen. Deshalb rufen wir Sie auf:

Schicken Sie uns ihre Texte mit Einsichten & Erinnerungen, Daten & Fakten und vorallem auch Fotos. Ihre Beiträge werden wir auf der BTQ-Internetseite veröffentlichen.
-Berichten Sie über Ihre Erfahrungen und Probleme mit Böden.
-Welche Ziele verfolgen Sie bei Bodenbearbeitung und Bodenschutz?
-Wie haben Sie Ihren landwirtschaftlichen Betrieb, Ihren Garten- oder Waldbau auf die örtlichen Bodenverhältnisse angepasst?
-Wie haben sich die Böden im Laufe der Jahre entwickelt?
-Wo fehlt es an Information und Beratung zum Thema Boden?
-Machen Sie sich ein Bild von Ihren Böden oder den Beständen auf ihnen und zeigen Sie es uns!

Senden Sie uns das Material als Bilder oder pdf-Dateien an die Geschäftsstelle (hartmut.heilmann@t-online.de) oder die Arbeitskreisleitung (Arbeitskreis Boden, Michael Weiß, Dipl.Ing.agr. (FH) Talstr. 67 D-79102 Freiburg Tel.: 0761-796214 E-Mail: M.Weiss-Freiburg@t-online.de
Schreiben per PDF...

Treffen des Francé-Arbeitskreis der BTQ

Am Samstag, 25. Oktober 2014 um 10 Uhr trifft sich der Francé-Arbeitskreis der BTQ im "Weißen Ross", Steingasse 12,
91550 Dinkelsbühl, Tel.: 09851 - 579890, Fax: 09851 - 6770. Übernachtungen sind ggf. auch über den Touristik-Service (Tel.: 09851 / 90270, Fax: 09851 / 90279) organisierbar.

Einladung zum Treffen des Francé-Arbeitskreises

Tagesseminar Biologisch-dynamischer Waldbau
Tagungsort: B
auernschule Hohenlohe, Am Feuersee 12, 74592 Kirchberg-Weckelweiler
Samstag, 12.07.2013 Beginn: 09.00 Uhr
Der Naturforscher Raoul Heinrich Francé schrieb: "Es genügt nicht, die Gesetze der Welt zu kennen, man
muss auch nach ihnen leben." Die BTQ weiß: "Die Naturgesetze sind noch gar nicht hinreichend erforscht.
Da haben wir noch viel zu tun." Diese Tagung stellt einen Quellpunkt für die biologisch-dynamische Arbeit
sowie für den naturgemäßen Waldbau dar, insofern als die Naturgesetze hier weiter formuliert werden. Sie
sind die Grundlage für alle zukünftige Arbeit. Nicht nur für den Wald.
Folgende Tagesordnungspunkte
Nähere Informationen: BTQ-Büro, Birkenstr. 10, D-74592 Kirchberg, Tel.: 07954-216, Fax: 07954-925995, E-Mail:hartmut.heilmann@t-online.de
Programm PDF

Aktion Grundwasserschutz Unterfranken
Praxistag mit Podiumsdiskussion am 11.07.2014
Der diesjährige Praxistag Öko-Landbau der Aktion Grundwasserschutz findet auf dem Naturland-Betrieb May, in Junkershausen (Lkr. Rhön-Grabfeld) statt. Die Besichtigung des Betriebes und von Ackerflächen der Familie May (Schwerpunkt Ackerbau und Schweinehaltung) wird durch eine Maschinenvorführung spezieller Pflugtechnik für flaches Pflügen der Firmen Bugnot, Einböck (Ovlac), Kuhn und Zobel (Stoppelhobel) ergänzt. Hartmut Heilmann wird in allen Bodenfragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss daran findet eine Podiumsdiskussion zum Thema: "Ist der Bioboom jetzt vorbei?" statt.
Anmeldung bitte bis zum 7. Juli an: Bernhard Schwab, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten telefonisch Tel. (0931 7904-6), per E-Mail (bernhard.schwab@aelf-ba.bayern.de) oder per Fax. (0931 7904-722).
Beginn:
14 Uhr,
Ende:
ca. 18:00 Uhr.
Veranstaltungsort:
Naturland-Betrieb May, Wülfershauserstrasse 8 in 97618 Junkershausen statt.
Programm PDF

Feldtage: „DIE ARBEIT AM BODEN“

Donnerstag 13. Juni und Freitag 14. Juni 2013
Einladung zum Feldtag auf dem DENIETER-Betrich
Friedrich und Manfred Wenz

Lehenstraße
77963 Schwanau Fax 07824/664181 E-mail: info@eco-dyn.de
Einladung und Informationen
Anfahrt Gasthaus Löwen

„14. Kirchberger Distel-Orchideen-Seminar“

Samstag, 06. April 2013 Beginn: 09:30 Uhr
Tagungsort:
Bauernschule Hohenlohe
13:00 Uhr Mitgliederversammlung 2013 der BTQ
Nähere Informationen: BTQ-Büro, Birkenstr. 10, D-74592 Kirchberg, Tel.: 07954-216, Fax: 07954-925995,
E-Mail:hartmut.heilmann@t-online.de
Programm PDF

Tagesseminar Biologisch-dynamischer Waldbau

20.04.2013 Einladung zum Treffen des Francé-Arbeitskreises
Kurzvortrag Hartmut Heilmann: Der Wald das Ur-Ökosystem auf dem Festland, Grundlagen eines biologisch-dynamischen Verständnisses. German-Michael Hahn (Förster): Biologisch-dynamischer Waldbau, Grundsätze, Ziele, Methoden, Erfahrungen.
Einladung PDF

13. Int.Tagung „Elektrochemischer Qualitätstest“

28. Februar 2013
Tagungsschwerpunkt: Der Atmungszusammenhang zwischen Boden und Pflanze und seine elektrochemische Messbarkeit; Ertragswirkung, wissenschaftliches Modell, Forschungsbedarf
Programm PDF

Landwirtschaft ohne Unkrautbekämpfung

16.02.2013
Die Tagung mit einschlägigen Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis wendet sich an naturkundlich Interessierte, an Landwirte oder Gärtner, die das Spritzen, Hacken, Hauen, Ziehen, Stechen oder Köpfen von Unkraut satt haben und mit reduziertem Aufwand ordentliche Erträge mit wenig Begleitpflanzen haben wollen.
Programm PDF

Stoppelhobelvorführung auf dem Kühof

23. September 2012
Das Hoffest auf dem Kühof bei Gröningen (74589 Satteldorf) ist eine gute Gelegenheit, neben Geschmackserlebnissen von Bioprodukten etwas Besonderes zu erleben: zukunftsweisende Bodenbearbeitung für die Landwirtschaft. Zeit:14:30 Uhr.
Einladung ind Informationen

DIE ARBEIT AM BODEN. Feldtage bei Wenz

14.06.2012:
Die Feldtage beim DEMETER-Betrieb von Manfred und Friedrich Wenz in Schwanau finden dieses Jahr am 14. 18. und 19. Juni statt. Sie beginnen jeweils um ca. 9:30 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr."DIE ARBEIT AM BODEN" ist das Thema. Lesen Sie mehr in der Einladung.
Einladung ind Informationen

Schweinhaltertagung im Naturlandetrieb May

05.06.2012: Einladung zur Schweinhaltertagung im Naturlandetrieb May in Junkershausen. Themen: "Bioferkel Mangelware ?! Leistungsgerechte Eiweißversorgung. Schweinegesundheit unter dem Aspekt der Homöopathie." Programm und Anmeldeinformationen

Francé- Arbeitskreises

Donnerstag, 17.05.2012:
Einladung zum Treffen des Francé- Arbeitskreises zum Thema:"Entwicklungsimpulse in Weinbaulagenwäldern" am 17.05.2012 um 09:00 Uhr im Ausflugslokal "Vogelsburg" Volkacher Mainschleife.
Einladung und Informationen

13. Kirchberger Distel-Orchideen-Seminar

Freitag 13. + Samstag 14. April 2012
Das 13. Kirchberger Distel-Orchideen-Seminar findet in der Jugendherberge Kirchberg/Jagst statt.Thema: "Das Auftauchen und Ausbleiben von Pflanzen unter dem Aspekt des Gleichgewichtes von Aufbau und Abbau in der Natur".Die Mitgliederversammlung ist am 13. April um 17:00 Uhr.
Einladung und Informationen

Landwirtschaft ohne Unkrautbekämpfung

Donnerstag, 17. Jan. 2012
"
Landgasthof Mack" am Bahnhof, 74585 Rot am See
Tagesseminar mit Beiträgen von Michael Weiß, Vortrag Hans Güttler (Güttler GmbH Kirchheim Teck), Beitrag Ernst Weber, Hartmut Heilmann und Betriebsvorstellung Ernst Weber.
Einladung und Informationen

Infos zu Bücher von Annie Francé-Harrar

Liebe Mitglieder,

in den letzten zwei Monaten wurden einige hundert Interessenten vom mir über die Neuveröffentlichung des Buches "Handbuch des Bodenlebens" informiert, um das Buch günstiger vorbestellen zu können. Wenn auch bisher nur knapp 200 Bücher geordert wurden, wurde das Buch Anfang August in die Produktion gegeben.

Der Klein-Klein-Verlag wird in seiner nächsten Ausgabe "Leben mit Zukunft" Anfang September unsere Beilage verbreiten und eine Buchbesprechung abdrucken.
Das bedeute auch, wer das Buch noch zum günstigen Vorbestellpreis erwerben möchte, sollte diese rasch tun. Die Vorbestellaktion endet zum 6.9.2011 und die vorbestellten Bücher werden die darauffolgende Tage versendet.

Ihr
Andreas Krauth
Blue Anathan Verlag

12. Kirchberger Distel-Orchideen-Seminar

25.06.2011
Das Seminar findet am letzten Samstag im Juni von 9 bis 17 Uhr statt. Thema ,,In der Natur zeigt das Außen das Innen."
Die Mitgliederversammlung findet an diesem Tag um 13:00 Uhr statt.
Einladung und Information

Landwirtschaft ohne Unkrautbekämpfung

Donnerstag, 13. Jan. 2011
"Krone", Hauptstr. 17, 74572 Blaufelden
Tagesseminar mit Beiträgen von Michael Weiß, Vortrag Hans Güttler (Güttler GmbH Kirchheim Teck), Beitrag Ernst Weber, Hartmut Heilmann und Betriebsvorstellung Ernst Weber.
Einladung und Informationen

Verleihung der Francé-Verdienstmedaille 2010

30.10.2010
"Naturbeziehung fördern und leben"
Festveranstaltung anlässlich der Verleihung der R. H. Francé-Verdienstmedaillen 2010
Samstag, 30. Oktober 2010, Großer Saal des Kath. Pfarramtes, D-91550 Dinkelsbühl
Die Medaillenübergabe wird in feierlichem Rahmen bei der Fischerntewoche in Dinkelsbühl stattfinden, wo Francé einige seiner wichtigsten Werke schrieb.
Einladung und Informationen
Preisträger der Medallien
Informationen und Material von der Francé-Medaillenverleihung Dinkelsbühl 2010

29. Mai 2010 Doppelseminar

"Wie Pflanze und Boden zusammengehören"

A. Elftes Kirchberger Distel-Orchideen-Seminar Samstag, 29. Mai 2010, 9 17 Uhr Jugendherberge Kirchberg/Jagst
Informationen und Anmeldung

B. Regenwurm und Bodenfruchtbarkeit Samstag, 29. Mai 18 Uhr bis Sonntag 30. Mai 17 Uhr, Jugendherberge Kirchberg/Jagst
Information und Anmeldung

Tagungsstätte Hohe Rhön: Ländlicher Raum

6./7. Feb. 2010
Tagungsstätte Hohe Rhön: "Ländlicher Raum - Voller Leben" (6./7. Feb. 2010).

Feldtag: „Theorie und Praxis der Gareabfolge“

Donnerstag, 26. August 2010
Feldtag: "Theorie und Praxis der Gareabfolge"
10 16 Uhr, Firma Zobel, Dieselstr. 7, 74585 Rot am See
Einladung und Informationen

Landwirtschaft ohne Unkrautbekämpfung

12. 01. 2010
Gasthof Mack, Am Bahnhof, 74585 Rot am See
Tagesseminar mit Beiträgen von DI Michael Weiß, Prof. Dr. Günter Kahnt, Ernst Weber, DI Hartmut Heilmann und .... Mit Besichtigung des Betriebes Zobel Stahlbau in Rot am See, welche den Stoppelhobel fertigt.
Einladung und Informationen

Mitglied werden | Spenden | Impressum | Kontakt | Sitemap | Kontakt Spendenaktion